Wer ist Julia?

Von
Stefanie Zehrt
Guerilla Marketing

Warum Tamaris wochenlang nach Julia gesucht hat.


"Wer ist Julia?" Diese Frage tauchte Ende Januar in deutschen Großstädten auf Guerilla-Plakaten und Abreißzetteln auf. Tausende beteiligten sich an der Diskussion in den sozialen Medien, auf der Suche nach der ominösen Person. Schnell wurde vermutet, dass eine Marke dahintersteckt und dann wurde es bekannt gegeben: Tamaris. Die beliebte Schuhmarke Tamaris erzeugte mit dieser Kampagne enorme Aufmerksamkeit und löste nun das Geheimnis mit einem emotionalen Video auf.

Wie gut ein Familienunternehmen Digitalisierung auch in Kommunikation übersetzt, beweist aktuell Tamaris, die bekannteste Damenschuhmarke Europas. Mit der mehrstufigen, internationalen Digitalkampagne „Wer ist Julia?“ geht Tamaris völlig neue Wege.Unterhaltsam und vernetzt. Interaktiv statt one-way. Von einer groß angelegten Offline-Teaser Phase in eine mutige, smarte und authentische Online-Kommunikation. Tamaris würdigt seine individuellen Trägerinnen und bietet ihnen mit ihren persönlichen Geschichten
im späteren Kampagnenverlauf eine tolle Bühne.


Wir sind stolz, Teil dieser Kampagne gewesen zu sein. 

Wie können wir Ihnen helfen?

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form
weitere news

Im Herbst 2019 haben wir für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) bundesweit in 22 Städten eine der größten Ambient Media Kampagnen des Jahres erfolgreich geplant und realisiert. Mit unseren POWERBEAMERN setzten wir leuchtende Zeichen, um die Bevölkerung auf das wichtige Thema Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen. Zudem wurden zehntausende amber HANGER in der Innenstadt platziert, um auf das neue Internetportal aufmerksam zu machen.

weiterlesen